WOMBATS "Der Film"

Seit mehr als 30 Jahren sind wir in Sachen Musik unterwegs.

Von Beginn an wurden wir bei unseren Auftritten immer wieder gefilmt. Irgendwann gab es die Idee von dieser Zeit eine Dokumentation erstellen zu lassen.

Dafür konnten wir Moritz Huber Video Production gewinnen und haben mit Moritz und seinem Team das Projekt über zwei Jahre durchzogen.

 

Am Ende standen zwei Filmaufführungen in den Triberger Kino "Kronenlichtspiele". Wir waren über die Resonanz und zwei weitgehend ausverkaufte Vorstellungen mehr als begeistert.

 

Anfangs wurden unsere Auftritte im Video 2000 Format gefilmt, zuletzt professionell von Moritz und seinem Team. Der junge Schonacher war es auch, der viele Stunden Material sichtete und zusammen stellte, der Interviews mit den heutigen "Wombats" führte und sie auch in ihr "Wohnzimmer", dem Freiburger Irish Pub "Isle of Innisfree", ausgiebig begleitete.

Dabei ließ er jeden der Musiker Wofgang "Schorle" Schyle, Ralph "Steckle" Schneider, Tino Schneider und Rolf Schmidt zu Wort kommen. Teils befragte er sie sogar auf der Fahrt zu Terminen. Und auch die beiden "studierten" Bandmitglieder, die Noten lesen können: Rebecca Peschke und Hans Bausch.

 

Hier ausführliche PRESSEBERICHT zum Projekt und den Filmaufführungen.

 

Der 95-minütige Streifen mit vielen Eindrücken und Informationen, Interviews und Konzertmitschnitten über die "Wombats" ist ein Film von Moritz Huber, nach einem Konzept von Susanne Kammerer, gesprochen von Hana Rude und nach einer Idee von Wolfgang "Schorle" Schyle.

 

Die Kameraführung lag bei Thomas Schweikert, Benedikt Ruf, Andrea Staiger und Moritz Huber. Konzert-Ton: Andreas Peschke; B&W Licht und Ton.

 

Leider ist die Auflage von 150 DVDs vergriffen. Je nach Nachfrage können wir noch weitere DVD nachlegen - sprecht uns gern auf einem unserer Konzerte einfach darauf an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© by WOMBATS GbR © by K-PRI & marketing